plus minus gleich

Schwerbehindertenassistenz - Daheim statt im Heim

Eines der Hauptanliegen des CBF Darmstadt ist die F√∂rderung der Selbst√§ndigkeit und Eigenverantwortung aller Menschen mit Beeintr√§chtigungen. Dazu z√§hlt, allen voran, das Recht auf die F√ľhrung eines selbstbestimmten Lebens in den eigenen vier W√§nden. War bis in die 70er Jahre hinein die Unterbringung von Menschen mit Behinderungen in Heimen und Pflegest√§tten der traurige Alltag, entstanden nicht zuletzt durch das Aufkommen der starken Selbsthilfebewegung St√ľck f√ľr St√ľck ambulante Strukturen.

Heute unterst√ľtzen wir Menschen mit Behinderung in Darmstadt und Umgebung durch individuelle Serviceleistungen in ihrem Wunsch ein selbstbestimmtes Leben nach eigenen W√ľnschen und Vorstellungen zu f√ľhren. Unsere Leistungen orientieren sich stets an der individuellen Lebenssituation unserer Kundinnen und Kunden.¬†

Zu unseren Leistungen gehören u.a. 

-         Pflegerische Hilfen 

-         Hauswirtschaftliche Versorgung

-         Assistenz im Alltag

-         Begleitung in Freizeit, Ausbildung und Beruf

-         Eingliederungshilfen

Der Umfang der Assistenz richtet sich nach dem individuellen Bedarf der Kunden. Dieser kann zwischen wenigen Stunden am Tag und einer Rund-um-die-Uhr-Assistenz variieren. In Absprache mit den Mitarbeitern gestalten unsere Kunden ihren Tagesablauf selbst. So pflegen und begleiten die Mitarbeiter des ISB die Kunden in der Freizeit, assistieren am Arbeitsplatz oder im Studium oder helfen im Haushalt. Die Assistenz erfolgt stets nach den Vorstellungen und W√ľnschen der Kunden. Ein Miteinander auf Augenh√∂he, verbunden mit klaren Absprachen, sind f√ľr den CBF selbstverst√§ndlich.

Der Ambulante Dienst des CBF Darmstadt diktiert nicht den Alltag, sondern passt sich dem Lebensablauf des Kunden an. Selbstverständlich beinhaltet dies eine 24 Stunden Rufbereitschaft, so dass sowohl die Kunden als auch die ISB-Mitarbeiter bei Problemen jederzeit einen adäquaten und kompetenten Ansprechpartner finden. Ebenso selbstverständlich ist die Zusammenstellung des Pflege- und Assistenzteams sowie Festlegung der Einsatzpläne in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden.

Unser Team in der Einsatzplanung:

Frau Smetek

Frau Graf-Traxl

Herr Storck

Tel. (06151) 8122-12/-13